Choose Language

KONFOKALE MESSTECHNIK

FLEXIBEL. SCHNELL. PRÄZISE.

Sekundenschnell Topografie, Rauheit und Schichtdicke im Mikro- und Nanometerbereich erfassen

Optische 3D-Oberflächenmesstechnik der Serien MarSurf CM, CL und CP nutzt das Konfokalprinzip zur Abtastung der Oberfläche. Die robuste Sensorik arbeitet zuverlässig – sowohl auf transparenten, metallischen als auch auf rauen und auch polierten Oberflächen.

  • keine Probenvorbereitung
  • schnelle Datenaufnahme
  • Höhenauflösung bis in den Nanometerbereich
  • DIN und ISO konforme Auswertungen
  • Robust und hochpräzise
  • Berührungslos und zerstörungsfrei
  • Echte 3D-Daten
  • Unabhängig von Materialeigenschaften wie Farbe, Glanz oder Härte

 


JETZT KOSTENLOS ANMELDEN »

Text-Img.jpg

ÜBER KONFOKALE MESSTECHNIK

Schnell und einfach messen

Schnell und einfach messen

Die bewährte Konfokal-Technologie liefert Ihnen binnen Sekunden hochaufgelöste 3D-Daten von Ihrer Werkstückoberfläche. Weil Sie die Probe nicht aufbereiten müssen und sich die Geräte einfach bedienen lassen, sparen Sie weitere wertvolle Minuten. Der Messvorgang und die Messdatenauswertung sind automatisierbar, um eine problemlose Integration in Ihre Produktionsumgebung zu gewährleisten.

berühungslos messen

Berührungslos messen

Die optische Messung auf Basis des Konfokalprinzips garantiert die zerstörungsfreie Prüfung aller Oberflächen – unabhängig von Eigenschaften wie Farbe, Glanz oder Härte. Auch bei hohen Messgeschwindigkeiten liefern die Systeme hochwertige Messdaten zur profiltreuen Wiedergabe feinster Rauheitsstrukturen oder Mikrogeometrien. Durch das berührungslose Messverfahren ist die Sensorik verschleißfrei.

Dreidimensionalauswerten

Dreidimensional auswerten

Die Messergebnisse liegen als echte Höhenkoordinaten (x, y, z) vor. Mit diesen lassen sich neben 2D- und 3D-Rauheitswerten unter anderem auch Ebenheit, Volumen, Schichtdicke, Form oder Kontur ermitteln. Die Auswertung von Profil- und Flächendaten erfolgt konform mit internationalen Normen – beispielsweise nach DIN EN ISO 25178.

MOBIL. PRAGMATISCH. 3D.

 

MarSurf CM mobile MarSurf CM explorer MarSurf CL select
 MarSurf CM mobile – Überall einsatzbereit  MarSurf CM explorer – Der flexible Allrounder  MarSurf CP/CL select – Optische 2D/3D-Profilometrie

 

Optische 3D-Messgeräte der MarSurf-Produktlinie sind optimal für die materialunabhängige und berührungslose Analyse aller Oberflächen.

ZU DEN PRODUKTEN »

 

DIE MAHR DEMO-TOUR

Im Rahmen der Mahr Demo-Tour kommen wir zu Ihnen und stellen die neuen Mess- und Auswertemöglichkeiten anhand Ihres eigenen Werkstücks vor. Kostenlos und unverbindlich!

So geht's:

1. Melden Sie sich über unser Kontaktformular für die Demo-Tour an.

2. Wir melden uns telefonisch, um mit Ihnen über Ihre Messaufgabe zu sprechen und einen Termin zu vereinbaren.

3. Am Aktionstag kommt Mahr zu Ihnen, mit einem passenden Demo-Gerät aus den Serien MarSurf CM, CP oder CL. In rund 60 Minuten  erfahren Sie, wie das Gerät arbeitet und wie Sie die Messdaten auswerten – wenn Sie mögen an einem Ihrer eigenen Werkstücke.